Lust auf ein leichtes & unbeschwertes Leben? 

Erschaffe dir ein neues Selbstbild das zu deinem schlanken ICH passt!

In dir steckt bereits der zarte Schmetterling, auch wenn du noch das Dasein einer Raupe führst

Warum Verwöhnen die bessere Hilfe beim Abnehmen ist

Warum Verwöhnen die bessere Hilfe beim Abnehmen ist

Schlank sein und sich mit und in seinem Körper wohlfühlen ist der natürliche Zustand, mit dem wir auf die Welt gekommen sind. Wenn wir uns nicht mehr in diesem Zustand befinden, haben wir den Zugang zu unserer inneren Natur verloren.

Doch was man verloren hat kann man auch wiederfinden. Eine Fähigkeit, die man schon einmal besessen hat, kann man wiedererlangen. Sie muß vielleicht wieder freigelegt werden, aktiviert und trainiert aber sie gehört zu unserer natürlichen Ausstattung.

Ist das nicht tröstlich? In dir steckt immer noch die Fähigkeit dich in deinem Körper wohl zu fühlen. Auch wenn du glaubst, dazu bist du erst wieder in der Lage, wenn du schlanker bist. Auch wenn du davon überzeugt bist, dein Übergewicht ist der Grund, warum du dich in deinem Körper nicht wohl fühlst.

Ich kann dir sagen es ist genau anders herum, mag es für dich auch paradox klingen:

 

Du hast dich irgendwann weit vor deinem Übergewicht nicht mehr wohl gefühlt und deshalb ist dein Übergewicht entstanden!

So! Das lass am Besten erst einmal sacken, bevor du weiterliest. Oder schau noch mal in den vorrangegangenen Blogbeitrag. Darin beschreibe ich, wie unser Gehirn auf sein Notfallprogramm schaltet, wenn es keine andere Alternative zum Wohlfühlen bekommt. Hier geht es zum Artikel:

Warum dein Kopf dein Abnehmziel sabotiert und was du dagegen tun kannst

 

Nun hast du einen klitze kleinen Einblick, wie dein Belohnungszentrum im Gehirn funktioniert und reagiert. Du weißt, dass dein Umgang mit Stress ein ganz entscheidender Faktor ist. Vielleicht hast du dir auch schon mein kostenloses E-Mail-Coaching als Starterpacket als Hilfe beim Abnehmen geholt und bist damit deinen ganz persönlichen Emotionen schon ein bischen mehr auf die Spur gekommen, die hinter deinem Essverhalten stecken.

Dann habe ich jetzt noch einen Tipp für dich als Hilfe beim Abnehmen, der mir persönlich geholfen hat mein altes Muster weiter aufzubrechen:

 

Belohnst du dich noch oder Verwöhnst du dich schon?

Mach dich unabhängig von Leistung. Verwöhne dich und deinen Körper, egal, was du geleistet hast. Mach dir eine feste Verwöhnzeit in der Woche. Trag sie verbindlich in deinen Kalender ein, völlig unabhängig davon, wie deine Woche gelaufen ist. Mach sie zu einem festen Bestandteil in deinem Leben!

 

Oder wenn es dir möglich ist, lege dir 30 Min. am Tag als Verwöhnzeit fest, egal, was kommt:

Deine halbe Stunde „Verwöhnzeit“ – „Gut tu Zeit“ – „Nur ich bin jetzt wichtig Zeit“ – oder wie immer du sie nennen magst, hat oberste Priorität.

Und nur du allein kannst ihr diesen Stellenwert geben! Es kommt niemand, wahrscheinlich nicht einmal der Mensch, der dich am meisten liebt auf dieser Welt und sagt: „Schatz, denk an deine Verwöhnverabredung mit dir selbst.“

Du allein bist dafür verantwortlich aber ich bin davon überzeugt:

Wenn dein Umfeld gewohnt ist, dass es diese Zeiten für dich gibt und ohne Diskussion zur Selbstverständlichkeit geworden ist, wird es das auch für deine Mitmenschen:

„Ach ja, heute ist ja Montag, da ist Diana in der Sauna“…Das ist für mich mein fester Tag, an dem nur ich und mein Körper dran sind. Warmes Wasser, entspannen, abschalten – herrlich.

 

Schmetterling„Bin zur Zeit nicht erreichbar: Habe gerade ein wichtiges Date mit mir selbst!“

 

Bei dir ist es vielleicht:

  • ein heißes Schaumbad mit Kerzenschein und Musik (das kostet kein Eintritt..)
  • ein Mittagsschlaf
  • das Hören einer Meditations CD
  • eine Massage oder Kosmetikbehandlung…

Es sollte etwas sein bei dem du das Gefühl hast:

  • da spürst du dich mal wieder
  • da findest du zu dir selbst
  • da fühlst du dich wohl und entspannst
  • danach geht es dir so richtig gut

Etwas ohne Leistung, nur für dich und dein Körper.

 

Gerade mit starkem Übergewicht brauchst du ganz dringend diese Gelegenheiten des Wohl – Gefühls

Wenn du dem Wohlfühlen wieder mehr Gewicht in deinem Leben verschaffst, findet dich auch dein Wohlfühlgewicht!

Suche also Gelegenheiten, in denen du dir genau das jetzt schon verschaffst. Du mußt schon vorher das Wohlfühlen wieder lernen und trainieren, so fokussierst du dich gefühlsmäßig auf deinen Idealzustand. Gefühle sind eine extrem große Motivationskraft in dir und so aktivierst du dieses Machtpotenzial als Hilfe beim Abnehmen.

Unbewusst funktioniert es ja schon wunderbar in die andere Richtung: Du fühlst dich schwer und unbeweglich und greifst du schwerer Kost. Du verstärkst jeden Tag aufs Neue diese unbewusste Zieleingabe, obwohl du doch von einem leichteren und beweglicheren Leben träumst.

 

Gerade bei starkem Übergewicht kann ich dir die heilende Wirkung von Wasser nur ans Herz legen. Wasser ist ein gnädiges Element für Übergewichtige.

Auch wenn du noch so unbeweglich sein solltest, im Wasser fühlt sich so gut wie jeder leichter und beweglicher. Deshalb ist die Bewegung im warmen Wasser, selbst wenn sonst kaum etwas geht, der beste Einstieg als Hilfe beim Abnehmen.

Genieße bewusst dieses Gefühl der Schwerelosigkeit, der Leichtigkeit, der Beweglichkeit. Veranker dieses Leichtigkeitsgefühl in dir und rufe es immer wieder ab. Erinnere dich so oft wie möglich daran in deinem Alltag. Am besten auch, wenn du ißt.

So programmierst du dein Unterbewusstsein auf ein leichtes Leben!

Wenn für dich die Hürde einfach noch zu groß ist, dich im Badeanzug zu zeigen, dann beginne in der Badewanne.

Was dir helfen kann, dich zu einem Schwimmbadbesuch zu überwinden, habe ich hier beschrieben:

Wie du dein Übergewicht schwächst und du dir so dein schlankes Leben zurück holst

Mein Fazit:

Verschaffe dir Gelegenheiten, diese Gefühle jetzt schon zu spüren, die du dir mit deinem Idealgewicht erhoffst. Veranker dieses Zielempfinden in dir und rufe es dir so oft wie möglich in Erinnerung. Damit aktivierst du deine größte Motivationskraft und fokussierst dich auf dein Ziel, diesen „Zustand“ auf Dauer zu erreichen.

Glaub mir, du bekommst automatisch ein immer größeres Bedürfnis nach natürlichen Lebensmittel. Probiere es aus und gönne dir eine neue Erfahrung!

Schreibe mir gerne, wie dir mein Beitrag gefallen hat.

Alles Liebe für dich

Deine Diana Rollke

 

5 Kommentare zu Warum Verwöhnen die bessere Hilfe beim Abnehmen ist

    • Liebe Birgit,

      ja unser Gehirn ist unsere Schaltzentrale, die alles steuert. Gut wenn man weiß, wie sie funktioniert, denn nur dann kann man bewusst Einfluß nehmen.

      Liebe Grüße
      Diana

  1. Liebe Diana,

    du hast ja so recht. Auch wenn ich mein Übergewicht schon einige Jahre hinter mir gelassen habe, so muss ich so langsam auch mal wieder so eine Zeit einführen, denn die letzten Monate waren ganz schön anstrengend.
    Danke für deinen Tipp.

    Liebe Grüße
    Gabi

    • Liebe Gabriele,
      gerade wir Frauen sorgen immer wieder gerne für andere und vergessen dabei oft, auch gut für uns selber zu sorgen. Ich wünsche Dir gutes Gelingen dabei, diese wichtigen Verwöhnphasen in deinen Alltag einzubauen. Wir glauben immer, wenn wir besonders viel zu tun haben, dass uns dieser genommene Freiraum zurückwirft. Doch ich habe die Erfahrung gemacht, es ist genau das Gegenteil der Fall ist!

      Vielen dank für Deine Rückmeldung mit lieben Grüßen
      Diana

Hinterlasse einen Kommentar

Newsletter-Abo-Gratis

Hole dir jetzt hilfreiche Antworten, wie du dein Unterbewusstsein gezielt programmierst, damit es dich beim Abnehmen unterstützt und wie du dich mit deinem Körper verbündest.

Ich bin Diana Rollke

und unterstütze Menschen mit Übergewicht dabei, ihre unbewussten Mechanismen zu durchschauen und gezielt zu verändern. 

Als SELBST-BILDNER schaffe ich in meinem Inneren den "Nährboden" für das, was ich im Außen erreichen will.  Neugierig ?


Trage deine E-Mail- Adresse ein und klicke auf "ICH BIN DABEI" und du bekommst als Newsletter-Abonnent(in) nicht nur regelmäßig kostenlose Updates, sondern auch exklusives Bonus-Material gratis direkt in dein Postfach.